minibag und The Zero Case machen DIE umweltfreundliche Handyhülle!

 

Das minibag Handycover (The Zero Case) ist biologisch abbaubar, kompostierbar und umweltfreundlich!

2020 wurden ca. 1,28 Milliarden Handys verkauft. Stell dir vor wieviel Plastikmüll entsteht, wenn für jedes dieser Handys eine Plastikhülle gekauft wird. Plastik braucht in etwa 450 Jahre um zu Verrotten. Im Gegensatz dazu ist The Zero Case im Industiekompost in nur 180 Tagen biologisch abgebaut! Aber Keine Sorge: The Zero Case verrottet nicht auf deinem Handy – wenn du sie nicht mehr brauchst, wirf sie in den Kompost und sie beginnt sich zu zersetzen.

Gleichzeitig ist das minibag Handycover (The Zero Case) stylisch und praktisch – wie jedes minibag Produkt.

Alle Hände voll und das Handy trotzdem griffbereit?

Das kennen wir alle:

  • Das Handy fällt hinunter und das Glas ist gesprungen
  • das Handy rutscht unbemerkt aus der Hosentasche
  • man findet das Handy nicht schnell genug in der Tasche, wenn es plötzlich läutet
  • die Hosentasche ist zu klein 
  • man hat alle Hände voll und weiß nicht wohin mit dem Handy

Aus diesen und vielen anderen Gründen wollte Kathi eine praktische Handyhülle entwickeln, um in jeder Situation und Aktivität sein Handy schnell griffbereit zu haben.

Das minibag Handycover kombiniert mit einem Minibag Textilgurt macht alles möglich: die Handyhülle zum Umbinden!

Mit dem minibag Handycover zum Umhängen ist dein Handy geschützt: es kann nicht hinunterfallen und ist jederzeit griffbereit. Das Minibag Handycover gibt es in nude und in schwarz – zum Umhängen oder als einfaches Cover – wie es dir gefällt .

The Zero Case besteht aus 70% Biopolymer PBAT und 30% Bambusfaser.

Die Textilstraps für die Umhängeoption werden in Italien nach unseren Designs gewebt und in einer kleinen Manufaktur in der Schweiz von Hand genäht. 

Die Straps sind 2,6 cm breit und lassen sich stufenlos von 131 cm auf 72 cm verkürzen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen